Neues Einsatzfahrzeug für den Landkreis Bad Dürkheim

Am 11.03.2015 übernahmen die Kameraden der Feuerwehr Friedelsheim-Gönnheim, zusammen mit dem Kreisfeuerwehrinspekteur und dem Zugführer des Gefahrstoffzuges des Landkreis Bad Dürkheim, einen Gerätewagen Dekon-P am Bestückungslager des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe in Bonn-Dransdorf. Dieses Fahrzeug dient mit seiner Beladung zur Dekontamination (Reinigung) von Personen, die durch Unfälle bzw. Katastrophen mit Gefahrgut kontaminiert wurden.
Die neue Teileinheit "Dekon", des Gefahrstoffzuges des Landkreises, wird zukünftig durch die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Wachenheim betreut. Standort des Gerätewagen Dekon-P ist das Gerätehaus der Feuerwehr Friedelsheim-Gönnheim.

 

bergabe53er

 

 Zurück